Chirurgie


Routinemäßig führen wir weichteilchirurgische und orthopädische Eingriffe durch.

– Kastrationen
– Operationen an Milz, Blase, Magendarmtrakt
– Onkologische Chirurgie (Tumorentfernung)
– Bänderverletzungen (z.B. Versorgung von Kreuzbandrissen)
– Versorgung von Patellaluxationen
– Frakturen


Um das Narkoserisiko so gering wie möglich zu halten, werden die Tiere vor der Operation entsprechend untersucht:

  • Herz-Kreislauf
  • Blutuntersuchung
  • Thoraxröntgen, etc.

Die Narkose wird mittels Injektionsnarkose und Inhalationsnarkose durchgeführt. So kann laufend Sauerstoff zugeführt werden und die Narkosetiefe sicher gesteuert werden.

Um telefonische Voranmeldung wird gebeten.